Devils Never Cry - das Allroundforum
Aktuelle Zeit: Do 22. Apr 2021, 17:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Monster Hunter
BeitragVerfasst: Sa 2. Mai 2009, 12:06 
Offline
Gründer von DNC
Gründer von DNC
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Nov 2006, 01:00
Beiträge: 1918
Monster Hunter

Plattformen: PSP, PS2
Entwickler: Capcom
Genre: Action-Rollenspiel
Altersbeschränkung: 12
Spielmodi: Einzel- bis Vierspieler

Anmerkung: Es gibt zwei erschienene Teile, die zweite ist wegen dem vergrössertem Umfang zu empfehlen

Story

Das Spiel ansich hat eigentlich keine Story. Man erstellt sich einen Jäger der dann verschiedene Monster und Wyvern jagt. Ziel ist es, der beste Jäger zu werden.


Gameplay

Was das Spiel auszeichnet, ist das Gameplay. Man erstellt sich zuerst beliebig einen Jäger, den man beliebig verändern kann, sowohl Aussehen und Stimme. Man muss verschiedene Monster wie z.B. Dinosaurier oder ganze Drachen töten und sie ausweiden, um verschiedene Materialien zu erhalten um damit neue Waffen oder Rüstungen herzustellen. Das, was man ausweidet, ist einem Zufallsprinzip ausgesetzt und je seltener ein Material ist, umso schwerer ist es zu bekommen. Man kann aus sehr vielen Waffenarten wählen, was dieses Spiel zusätzlich interessant macht. Es gibt folgende Waffentypen:

- Schwert und Schild (Standart)
- Doppelschwerter
- Großschwerter (gigantische Breitschwerter)
- Langschwerter / Katana (gigantische lange und Dünne Schwerter, erst im zweiten Teil enthalten)
- Lanzen (ein gigantisches Schild ist mitenthalten)
- Gewehrlanzen (Eine Lanze mit der man die Monster sowohl erstechen als auch erschiessen kann)
- Hammer (gigantischer Hammer zum erschlagen)
- Armbrüste (unterscheidet man noch in leichte und schwere Armbrüste)
- Bogen

Diese Waffen kann man mit Geld und Materialien aufrüsten oder herstellen. Während einer Quest kann eine Waffe schnell stumpf werden, dies hängt von Waffe zu Waffe anders ab, da jede einen anderen Schärfegrad hat. Wird eine Waffe stumpf, muss man sie mit einem Wetzstein schärfen. Manche Waffen haben auch ein Element auf seiner Seite, jedes Monster ist schwach gegen ein Element und daraus kann man einen Vorteil ziehen.

Wohnen tut Ihr in einem Dorf und Ihr besitzt ein Haus. Was ziemlich komisch ist, Ihr könnt Katzen einstellen (nach einiger Zeit) die für Euch kochen. Dabei könnt Ihr die Zutaten wählen. Je nachdem was für Zutaten Ihr wählt, erhaltet Ihr einen kleinen Bonus oder wenn Ihr die falschen Zutaten gewählt habt, einen Abzug eurer Fertigkeiten. Im Dorf gibt es verschiedene Händler. Bei denen könnt Ihr Objekte zum Kombinieren kaufen oder Ihr geht zu einem Waffenschmied und lasst Euch eine Waffe herstellen oder verbessern. Beim Dorfältesten (im ersten Teil ist es ein alter Mann, im zweiten eine alte Frau) könnt Ihr Aufträge annehmen. Es gibt 1* bis 6****** Missionen. Die 1* Missionen sind eher ein kleines Tutorial, doch je höher die Mission ist, umso schwerer sind sie und umso gefährliche Monster kommen vor. Ihr müsst von jeder * Missionen Schlüsselquests machen und anschliessend eine Hauptquest um aufzusteigen. Steigt Ihr auf, erhaltet Ihr mehr Möglichkeiten wie z.B. neue Waffen herzustellen.

Im Dorf gibt es auch eine kleine Farm. Diese könnt Ihr mit sammeln von Punkten (Waren kaufen und verkaufen) ausweitern. In der Farm könnt Ihr in aller Ruhe Objekte sammeln.

Die Materialien werden auch benötigt, damit man Rüstungen herstellen kann. Diese bieten einen gewissen Schutz gegen Angriffe und jedes Rüstungsteil besitzt einen bestimmten Boni für eine Spezialfähigkeit. Hat man z.B. genug Rüstungsteile die zusammen genug Boni von einer Spezialfähigkeit hat, erhält man eine Spezialfähigkeit z.B. einen besseren Schärfegrad der Waffe. Je mehr Punkte die Fähigkeit hat, umso effektiver ist sie.

Es gibt verschiedene Landkarten. So kann man z.B. in einem Wald, Vulkangebiet, Berg, Wüste etc. jagen. Auf jeder Karte gibt es andere Monster und Wyvern die verschiedene Materialien bringen. Pro Karte gibt es verschiedene Gebiete. Um zu überleben, muss man in diesen Gebieten verschiedene Sachen zusammensuchen. Findet man z.B. einen giftigen Pilz und man hat von einem Monster rohes Fleisch ausgeweidet, kann man diese beide Sachen kombinieren und dann einer Wyvern eine Falle stellen um sie zu vergiften. In manchen Gebieten gibt es auch Felswände oder Angelstellen, so kann man mit einer Spitzhacke oder Angelrute Erz abbauen oder fischen gehen. Die Natur hat genug Sachen um Fallen oder Medizin zu kombinieren, dies sollte man ausnutzen.


Online Modus

Es gibt für die PSP und PS2 Version einen Onlinemodus. Für die PS2 benötigt Ihr einen Netzwerkadapter, in der PS2-Slim ist bereits einer eingebaut, DSL und einen DSL-Router. Die PS2 kann dann direkt an die Breitbandverbindung angeschlossen werden. Um online gehen zu können, gibt es im Dorf eine Gildenhalle. Dort könnt Ihr einen Offline- oder Onlinemodus wählen. In der Gildenhalle habt Ihr die Möglichkeit, bis zu mit 4 Spielern jagen zu gehen. Die Missionen in der Gilde sind viel schwerer zu meistern, daher wäre es ein Vorteil wenn man nicht alleine jagen geht. In der Gilde hat man ausserdem die Möglichkeit, 7******* bis 8******** Missionen zu machen, die nur für Meister sind zu bewältigen. Dort findet man auch die seltensten Materialien um die besten Waffen herzustellen.

Wenn man die Missionen im Dorf erledigt hat, ist man nicht mal zur Hälfte mit dem Spiel durch.


Persönliche Meinung

Das Spiel bietet einen tollen und kostenlosen Onlinemodus und einen SEHR langen Spielspass. Das Spiel ist über eine längere Zeit ein Suchtfaktor.


Erschienene Spiele

- Monster Hunter G: Monster Hunter G erschien am 20. Januar 2005 nur in Japan. Die Features wurden in Monster Hunter 2 eingebaut.

- Monster Hunter Freedom: Monster Hunter Portable erschien am 1. Dezember 2005 für die PlayStation Portable in Japan und am 12. Mai 2006 in Deutschland.

- Monster Hunter i: Monster Hunter i erschien am 6. Februar 2006 für die DoCoMo-Mobiltelefone der FOMA 90er-Serie.

- Monster Hunter 2: Monster Hunter 2 erschien am 16. Februar 2006 in Japan. Ein US- bzw. EU-Release gab es nie, begründet wird das mit der geringen Verkaufszahl von Monster Hunter in den USA und der EU.

- Monster Hunter Freedom 2 (auch als Monster Hunter Portable 2nd): erschien am 22. Februar 2007 in Japan für die PSP. Nach der Famitsu wurden allein am ersten Tag 500.000 Stück und in der ersten Woche 780.000 Stück verkauft. Bis zum März 2007 wurden 1.000.000 Stück verkauft.[2] In Europa erschien es am 9. September 2007. Er enthält alle Features aus Monster Hunter 2.

- Monster Hunter Frontier: Monster Hunter Frontier erschien am 5. Juli 2007 in Japan für Windows.

- Monster Hunter 3: Der dritte Teil der Reihe befindet sich zur Zeit für die Nintendo Wii in der Entwicklung.

- Monster Hunter Portable 2nd G: MHP2G (PSP) wurde am 27. März 2008 in Japan (25. März für Hongkonger Vorbesteller) veröffentlicht, es sind einige Inhalte des Monster Hunter Frontiers (PC) Spiels enthalten z.B. die Monster Hypnock und Volganos sowie Waffen und Rüstungen. Die Ladezeiten wurden verkürzt sowie eine "Installations"-Routine hinzugefügt, die häufig genutzte Dateien auf den Memorystick des Nutzers aufspielt, was die Ladezeit noch mehr verkürzt.


Trailer

- http://www.myvideo.de/watch/3427029/Mon ... om_2_G_NEU

- http://www.myvideo.de/watch/1996613/Mon ... ter_Battle


Screenshots

- http://www.egamesblog.it/wp-content/upl ... eedom1.jpg

- http://i.neoseeker.com/ca/monster_hunte ... _uFPj2.jpg

- http://i.testfreaks.co.uk/images/produc ... 335186.jpg

_________________
Plan C


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 2. Mai 2009, 12:06 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Monster Hunter
BeitragVerfasst: Sa 2. Mai 2009, 14:03 
Offline
Legendary Demon
Legendary Demon

Registriert: Mi 9. Apr 2008, 19:37
Beiträge: 2230
Wohnort: Fragen, kostet nix^^
Ein Vorreiter von für Konsolen wegen MMORPG´s?^^

_________________
Bin weg für 6 Monate! (04.01.2010!!!)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Monster Hunter
BeitragVerfasst: Mi 22. Jul 2009, 09:43 
Offline
Vizard
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Mai 2008, 20:32
Beiträge: 2796
Für die PSP gibt es keinen Online-Modus, nur einen Ad-Hoc-Modus. Jedoch ist in Japan ein Programm für die PS3 erschienen, welches der PSP vorgaukelt, dass sich noch andere PSP's im gleichen Raum befindet und man so doch online spielen kann.
Dieses Programm nennt sich Ad-Hoc-Party und wird evtl. bald auch in der USA erscheinen.

Eine andere Möglichkeit wäre noch, wenn man sich einen WiFi Max kauft und XLink Kai runterlädt. Dieses Unterfangen ist jedoch komplizierter.


Greez

_________________
Geheiligt werden die Board-Regeln!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Monster Hunter Wyvern kreiren
Forum: Gegner kreieren
Autor: SirLinkin
Antworten: 2
Blood Hunter
Forum: Geschichten
Autor: Flyn
Antworten: 0
Der Monster Hunter Quest und Objekte Hilfe Thread
Forum: Monster Hunter
Autor: Chris
Antworten: 6
Das Monster Hunter Quiz
Forum: verschiedene Quize
Autor: SirLinkin
Antworten: 58
Monster Hunter Freedom 2 schon lange durch.Was nun?
Forum: Monster Hunter
Autor: Said
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Spiele, Erde, Forum, NES, PC

Impressum | Datenschutz